Janusz-Korczak-Schule

Offene Ganztagsgrundschule - Göttingen

Am Freitag den 13. Dezember 2019 durften einige interessierte Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen der JKS an einem Projekttag zum Thema Philosophie am Hainberg Gymnasium teilnehmen. Dank unserer Beteiligung am Kooperationsverbund Hochbegabung dürfen wir einmal im Jahr an solch tollen Veranstaltungen teilnehmen. 

Dieses Jahr ging es ums Philosophieren. Herr Marx vom HG nahm uns mit einem Kurs des 9. Jahrgangs mit auf eine Reise zu den Anfängen der Kunst des Nachdenkens. Zu Platon und Aristoteles und den Bildern von optischen Illusionen. Platons Höhlengleichnis war die Grundlage für eine sehr interessante Gruppenarbeit, die zeigen sollte, dass nicht alles, was wir sehen, fühlen, hören oder schmecken real sein muss. In gemischten Kleingruppen wurde das Gleichnis gelesen, die interessanten Stellen herausgefiltert und zu diesen ein Standbild oder eine kleine Szene gebaut. 

Insgesamt war es eine gelungene Veranstaltung, vielen herzlichen Dank, dass wir am HG zu Gast sein durften!

 

20191213 091619310 iOS20191213 091619310 iOS20191213 091619310 iOS

20191213 093908316 iOS